Taschen-Trends für den Winter: Diese Bags sind jetzt angesagt

Mit Handtaschen verhält es sich ähnlich wie mit Schuhen: Frau kann eigentlich nie genug von ihnen haben. Eine trendige Tasche wertet ältere Outfits auf und bringt frische Farbe in trübe Wintertage. Diese Taschenmodelle liegen jetzt besonders im Trend:

Henkel-Taschen unterm Arm getragen

Ein modischer Newcomer ist die Henkel-Tasche zwar nicht, aber die Art, wie man sie trägt, ist in diesem Winter neu – unterm Arm. Die Tasche wird wie eine Clutch getragen. Dabei fädelt sich die Hand durch die Henkel und umfasst den Boden der Handtasche. Dieser Trend kommt vom Laufsteg und lässt sich mit Henkel-Taschen aller Größen nachstylen.

XXL-Shopper weiterhin gefragt

Weil sie gut aussehen und viel Stauraum für Einkäufe bieten, bleiben große Shopper ein beliebter Taschen-Trend in diesem Winter. Die neuen Shopper gibt es in unzähligen Farben – viele Hersteller bieten jetzt eine breite Farbpalette an. Die Auswahl reicht dabei von klassischem Schwarz über Braun bis zu leuchtenden Farbtönen wie Blau und Gelb.